Kartellmonitor powered by inserve GmbH

Suchmaschinen Kartell

Suchmaschinen Kartell

Google hat seine marktbeherrschende Stellung als Suchmaschinenbetreiber missbraucht, indem es einem anderen Google-Produkt – seinem Preisvergleichsdienst – einen unrechtmäßigen Vorteil verschafft hat.

Quellen: EU-Komission – Pressemitteilung

Höhe des Bußgeldes

2,4  Mrd. Euro

Dauer des Kartells

2008 – 2017 variiert nach Ländern

Jahr der Entscheidung

2017

  • Idealo

Kommission verhängt Geldbuße in Höhe von 2,42 Mrd. EUR gegen Google wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung als Suchmaschine durch unzulässige Vorzugsbehandlung für eigenen Preisvergleichsdienst – Factsheet

Nehmen Sie Kontakt auf

Name

Email

Interesse an Services und Lösungen für
KartellrechtInsolvenzrechtAnderen Bereich

Nachricht

Wir verweisen auf unsere Datenschutzerklärung.

Ihr Ansprechpartner bei der inserve GmbH. 

E-Mail: blobmueller@inserve.de

Mobil: +491795240565

Tim Paul Gorgass Xing Tim Paul Gorgass Linkedin

Ben Lobmüller

Leiter Operations

Kartellmonitor powerd by

inserve GmbH ist nicht verantwortlich für Inhalte von auf dieser Webseite verlinkter Webseiten.