Kartellmonitor powered by inserve GmbH

Verschiffungskartell

Verschiffungskartell

Kartell von 5 Reedereien/ Transportunternehmen. Absprachen für Hochseetransportkosten neuer Pkw, Lkw, Mähdrescher und Traktoren – 2016 wurden rund 3,4 Mio.Fahrzeuge in die EU importiert.

Quellen: EU-Komission – Pressemitteilung

Höhe des Bußgeldes

400 Mio. Euro

DAUER DES KARTELLS

2006 – 2012

Jahr der Entscheidung

2018

  • CSAV
  • „K“ Line
  • MOL
  • NYK
  • WWL-EUKOR
  • Volkswagen AG (und Töchter: MAN, Scania)
  • „BMW is at this point contemplating legal action in South Africa against several carriers, including MOL and K-Line” 
  • Daimler

Kommission verhängt in drei getrennten Kartellvergleichsverfahren Geldbußen von insgesamt 546 Mio. EUR gegen Kfz-Seetransportunternehmen und Automobilzulieferer.

Nehmen Sie Kontakt auf

Name

Email

Interesse an Services und Lösungen für
KartellrechtInsolvenzrechtAnderen Bereich

Nachricht

Wir verweisen auf unsere Datenschutzerklärung.

Ihr Ansprechpartner bei der inserve GmbH. 

E-Mail: blobmueller@inserve.de

Mobil: +491795240565

Tim Paul Gorgass Xing Tim Paul Gorgass Linkedin

Ben Lobmüller

Leiter Operations

Kartellmonitor powerd by

inserve GmbH ist nicht verantwortlich für Inhalte von auf dieser Webseite verlinkter Webseiten.